Riviera-Rasen | Rasenarten | Iser Marchfeldrasen - Der Riviera-Rasen: Unser Ass im Ärmel für exponierte Sonnenlagen oder Halbschatten. Beide Lagen benötigen einen extrem robusten und genügsamen Rasen mit einer dichten Grasnarbe und einer guten Resistenz gegen Trockenheit, Hitze oder hohe Temperaturschwankungen.

Riviera-Rasen

Riviera Rasen 01

Für 2022 leider ausverkauft.
Der junge Riviera-Rasen wächst derzeit in unserer Rasenschule für die Saison 2023 heran. So lange müssen wir um Ihre Geduld bitten. 

Hochwertiger Rollrasen ist eben Handwerk, Zeit und Erfahrung. Bis zu 18 Monate Rasenschule sind wichtig, damit Sie einen robusten Rasen von uns erhalten. Die große Bandbreite an Temperaturen übers Jahr, die das Marchfeld uns bietet, von minus 20 °C bis plus 38 °C macht den Rasen widerstandsfähig und überall in Europa einsatzfähig. 

Der Riviera-Rasen: Unser Ass im Ärmel für exponierte Sonnenlagen oder Halbschatten. Beide Lagen benötigen einen extrem robusten und genügsamen Rasen mit einer dichten Grasnarbe und einer guten Resistenz gegen Trockenheit, Hitze oder hohe Temperaturschwankungen.

Marchfeldrasen® hat mit dieser speziellen Rasenart den Mediterranrasen weiterentwickelt. Der hohe Anteil genügsamer Rasen- sorten wie Festuca Arundinacea und Poa Pratensis gibt dem Riviera-Rasen eine satte dunkel- grüne Färbung und ein starkes Blatt mit leicht borstigem Wuchs. Das Ergebnis ist ein dichter, fester Rasenpolster, der auch im Hochsommer oder in schwierigen Lagen besteht.

Einsatzgebiet

Hausgärten mit starker Sonnenexponierung oder Lagen im Halbschatten.